Consultec - Dr. Ernst GmbH - Kompetenzen & Leistungen

Unsere Kernkompetenzen

  • Strategie & Organisation

    Strategien und Geschäftsmodelle

    Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Strategien und Geschäftsmodelle für ein dynamisches Marktumfeld. Dafür gehen wir zentralen Fragen nach: Welchem Wettbewerb hat sich Ihr Unternehmen zu stellen? Durch welche Veränderungen können Sie Ihre eigene Position stärken? Wie lassen sich Ihr Kerngeschäft und das Know-how sowie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter für eine erfolgreiche Positionierung am Markt nutzen? Welche Maßnahmen sind nötig, um nachhaltigen Geschäftserfolg zu erzielen?

    Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Unternehmensstrategie pilotär umzusetzen und in das gesamte Unternehmen hineinzutragen. Dabei steuern wir die Neugestaltung von Aufbau- und Ablauforganisationen - und sorgen insbesondere auch für das nötige Akzeptanzmanagement, um Ihre Unternehmenskultur und Ihre Organisation mit Ihren strategischen Zielen in Einklang zu bringen.

    Zu unseren Klienten in diesem Arbeitsfeld zählen DAX-Unternehmen, internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen genauso wie öffentliche Institutionen jeder Größenordnung.

    IT-Strategievorhaben

    Wir unterstützen Sie bei dem zentralen IT-Ziel, Voraussetzungen und Grundlagen für den Erfolg des gesamten Unternehmens zu schaffen - und in der Zukunft zu erhalten.

    Dabei verfügen wir über das Know-how im modernen Informationsmanagement sowie die notwendige Methodenkompetenz zur IT-Strategieberatung und nicht zuletzt über langjährige Erfahrung bei der Durchführung in vergleichbaren Projekten.

    Unsere damit verbunden Themen sind:

    • IT-Strategie-Entwicklung
    • IT-Strategie-Realisierung
    • IT-Organisation
    • IT-Assessments und -Audits
    • IT-Prozesse nach ITIL-Best-Practice oder auch nach anderen Vorgehensmodellen
    • IT-Sourcing
    • IT-Benchmarking
    • IT-Controlling
  • IT Sicherheit & Compliance

    Wir erstellen IT-Sicherheitskonzepte und verfügen über weitreichende Projekterfahrung zur Erhöhung der Rechtssicherheit von Unternehmen und zur Minimierung des Risikos für deren Führungskräfte.

    Dabei gehen wir mit Augenmaß vor und trennen Wichtiges (Vorgaben, die eingehalten werden müssen) von weniger Wichtigem (Regeln, die nicht sein müssen und wirtschaftlich nicht sinnvoll sind).

    Zu unseren Klienten zählen DAX-Unternehmen, internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Institutionen jeder Größenordnung.

  • Enterprise Content Management & Dokumentenmanagement

    Inputmanagement

    Konzepte und Umsetzungsbegleitung für Einführung und Optimierung der Posteingangsprozesse (Digitalisierung des Posteingangs, automatisierte Rechnungseingangsbearbeitung, automatisierte Weiterleitung - Erkennung, Datenextraktion und Routing der eingehenden Post (Scans, E-mails, Attachments, Fax, Mobile) )

    Enterprise Content Management (ECM) und Dokumentenmanagement (DMS)

    Dies betrifft insbesondere die Felder digital unterstütze Vorgangsbearbeitung, einzelfallbezogenes Case Management mit gesamtheitlicher Sicht auf den Kunden, elektronische Personalakte, Vertragsmanagement, Anspruchsbearbeitung und Einbindung mobiler Endgeräte.

    Workflow / Prozessoptimierung

    Digitale Archivierung, revisionssichere Langzeitarchivierung

    Digitale Personalakte

    An der Personalakte begegnen sich die rechtlichen und internen Vorgaben aus unterschiedlichsten Richtungen: Datenschutz, Arbeitnehmer- und Personalrecht, Steuerrecht, Transparenzgrenzen für Bezüge usw. Zugleich ist sie Grundlage für viele wichtige und zum Teil hochsensible Entscheidungen insbesondere auf Führungsebene. Damit wird die Personalakte zum besonders sensiblen Objekt im Rahmen einer ECM-/DMS-Konzeption.

    Collaboration

    Ortsunabhängige Zusammenarbeit an Dokumenten

    Unternehmensweites Output- und Schriftgutmanagement

    Hierzu gehören: Systemauswahl; Realisierungsbegleitung; Konzeption/Implementierung der notwendigen Outputanforderungen; Verfolgung; Überwachung/Monitoring; Portooptimierung und Schaffung der Voraussetzungen für optimierte Input-Prozesse

    Change Management

    Konzeption und Begleitung organisatorischer Veränderungen

Unsere Dienstleistungen

  • Projektvorbereitung

    In dieser Phase erstellen wir Vorstudien, Machbarkeitsstudien, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Entscheidungsvorlagen.

    Wir stellen unsere Erfahrungswerte bereit, um gemeinsam mit dem Kunden das Problemfeld zu analysieren, Optimierungspotenziale zu identifizieren sowie unterschiedliche Lösungsansätze zu entwickeln und technisch-wirtschaftlich zu bewerten.

    Das Ergebnis sind abgesicherte Richtungsentscheidungen unserer Kunden.

  • Projekt- und Qualitätsmanagement

    Unsere Aufgabenfelder sind das Coaching des Projektleiters, die Projektplanung, die Qualitätssicherung der Projektergebnisse, die Begleitung der Realisierung und das damit verbundene Change Management.

    Das Ergebnis sind ein umfassender Know-how-Transfer für unsere Kunden und eine zusätzliche Absicherung ihres Projekterfolgs.

  • IT Sicherheit & Compliance

    Revisions- und Rechtssicherheit

    Erstellung des Nachweises für die Einhaltung der Revisionssicherheit bei ECM-/DMS-Lösungen und für digitale Archive auf Basis der “Prüfkriterien für Dokumentenmanagement-Lösungen” (PK-DML*) von TÜViT und VOI e.V., die wir seitens der Consultec maßgeblich mitentwickelt haben.

    Compliance Cloud-Strategien

    Compliance im IT-Outsourcing und Cloud-Computing von Daten und Dokumenten. Governance-Aspekte, Rechtsrahmen (AO, HGB, GoBS, GDPdU, Revisionssicherheit), Sicherheit der Daten, Datenschutz, Exit-Strategien sowie kollaborative Prozess- und Verfahrensdokumentation.

    Vorbereitung und Implementierung von “Internen Kontrollsystemen” (IKS)

    Konzeption und Begleitung der Umsetzung mit den Zielen: Erhalt der Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Geschäftsprozessen; Sicherstellung der Zuverlässigkeit betrieblicher Informationen; Vermögenssicherung.

    Compliance-gerechte IT-Dokumentation

    Erstellen Sie Ihre Dokumentation effizient mit Hilfe des von uns entwickelten Web-Tools ‚Portal Verfahrensdokumentation‘ auf Wiki- und Sharepoint-Basis. Wir bereiten Ihre interne oder externe Abnahmen vor und begleiten sie – auch in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und dem TÜViT.

    Compliance im E-Mail-Management und Datenschutz

    IT-Sicherheit

    Unterstützung beim Aufbau des Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) im Unternehmen.

    Erstellen von IT-Sicherheitskonzepten - Hierfür orientieren wir uns insbesondere an den internationalen Normen "ISO/IEC 27001 und 27002", den "IT-Grundschutz-Standards" des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) - und an den von uns - gemeinsam mit dem VOI e.V. und dem TÜViT - entwickelten "Prüfkriterien für Dokumentenmanagement-Lösungen - PK-DML*".

    Einhaltung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

    Risikoanalysen und Schutzbedarfsfeststellungen

    Datensicherungskonzepte

    Backup- und Recovery-Konzepte

    Notfallplanung

    (*) Die PK-DML stellen dabei einen Vorbereitungs- und Abnahmerahmen dar, der inzwischen auch vom _Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie_ (BMWI) in seinem "Handlungsleitfaden zur Aufbewahrung elektronischer und elektronisch signierter Dokumente als Arbeitsgrundlage empfohlen wird (siehe dort S. 17).

  • Konzeption und Realisierung integrativer IT-Lösungen

    Selbst in komplexen IT-Umgebungen betten wir neue IT-Lösungen gezielt in Ihre Unternehmens-IT-Architektur ein.

  • Systemauswahl und Beschaffung

    Hier unterstützen wir bei Marktsichtungen, systematischen Auswahlverfahren, öffentlichen Vergabeverfahren sowie Vertragsgestaltungen.

    Wir nutzen unsere Marktkenntnis, um gemeinsam mit dem Kunden die geeigneten Lösungswerkzeuge zu finden. Dabei setzen wir vorzugsweise auf systematische Auswahl- und Bewertungsmethoden.

    Das Ergebnis sind fundierte und akzeptierte Auswahlentscheidungen.

  • Betriebskonzepte für Organisation und IT

    Wir unterstützen nicht nur die anwendungsseitige, sondern auch die betriebsseitige Optimierung von IT-Lösungen. Als externe Berater können wir dabei zwischen den Interessen der Anwender bzw. der Fachabteilungen und der IT-Betreiber adäquat vermitteln.

    Das Ergebnis sind ein effizienter Betrieb der IT-Systeme und eine hohe Benutzerakzeptanz – zentrale Elemente für nachhaltige Lösungen.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Consultec Dr. Ernst GmbH
Oehleckerring 2
D-22419 Hamburg

T +49 40 533 242 – 0
F +49 40 533 242 – 10
E-Mail:

Google Maps Logo Planen Sie Ihre Anreise mit Google Maps

Consultec gehört dem Beirat des VOI e.V. an. Außerdem gehören wir zur Leitung des VOI CERT – der Zertifizierungsstelle des VOI sowie zur Leitung des Competence Centers “Standards & Normen ECM”. Zudem sind wir Mitglied in den Competence Centern “Postbearbeitung” und “PK-DML” zur Festlegung von DMS-Prüfkriterien. Schließlich gehören wir dem “Lenkungskreis PK-DML” von VOI und TÜViT an.

© Copyright der Fotos: siehe Impressum