Consultec - Dr. Ernst GmbH - Weitere, neue Publikationen - kürzlich erschienen oder in Vorbereitung

Weitere, neue Publikationen - kürzlich erschienen oder in Vorbereitung

Im Rahmen des VOI bereiten wir derzeit – gemeinsam mit Kollegen aus anderen Häusern – neue Publikationen vor, die im ersten Quartal 2008 erscheinen werden. Diese betreffen den Einsatz von _Standards und Normen im ECM-Umfeld_ und die mittlerweile etablierten Prüfkriterien für Dokumenten Management-Lösungen (PK-DML). Letztere dienen als Basis für Abnahmen und Zertifizierungen neuer (IT-) Lösungen. Darüber hinaus bereitet die Redaktion "eGovernment-Computing" der Vogel IT-Medien GmbH ein eGovernment-Kompendium 2008 vor. Gemeinsam mit unserem Kunden, der Stadt Osnabrück, arbeiten wir daran mit.

1. Leitfaden zu Standards und Normen im ECM-Umfeld

Das Anfang 2007 gegründete "Competence Center Standards und Normen ECM" (CC) des "VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V." –, bei dem Consultec eine Leitungsfunktion wahrnimmt, verfolgt das Ziel, für die Anwender mehr Transparenz in die im deutschsprachigen Europa genutzten Standards und Normen im Umfeld des Enterprise Content Managements (ECM) zu bringen.

Bei einer anstehenden Neueinführung eines Dokumentenmanagement-Systems (DMS), einer geplanten Erweiterung oder etwa einer Migration in ein anderes leiten sich konzeptionelle Vorgaben ab, die je nach Unternehmen oder öffentlicher Einrichtung unterschiedlich ausfallen. Dabei ist die Berücksichtigung individueller Aspekte ebenso wichtig wie auf Technologien zurückzugreifen, die sich bewährt haben, Investitionssicherheit bieten und effizient zu betreiben sind. Gleichzeitig ist eine Orientierung an vorhandenen Standards und Normen, beispielsweise die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, sinnvoll und notwendig.

Auf der VOI-Website stellt das CC konkrete Informationen zum Themenfeld zur Verfügung – diese reichen von Standards rund um das Records Management, zu Datei- und Metadaten-Formaten über Architektur- und Prozess-Standards bis hin zur Kategorie Prüfkataloge und Zertifizierungen. Eine dezidierte Linksammlung führt den Benutzer zu zahlreichen relevanten Informationen über Standards und Normen.

Darüber hinaus ist derzeit ein neuer Leitfaden zu Standards und Normen im ECM-Umfeld in Vorbereitung, mit dem sich der Leser zu den Themenbereichen nicht nur einen Überblick über vorhandene Standards verschaffen kann, sondern durchaus auch (subjektive) Bewertungen zu den einzelnen Standards und Normen „mitgeliefert“ bekommt, die aus den zahlreichen Projekterfahrungen der Mitglieder des Competence Centers resultieren.

2. Komplett überarbeitete Fassung des Standardwerkes PK-DML

In einer dritten Auflage wird derzeit die im ECM-Umfeld weit verbreitete Publikation *"Prüfkriterien für Dokumentenmanagement-Lösungen" (PK-DML)* komplett überarbeitet. Dies geschieht ebenfalls im Rahmen des VOI - und zwar in der Regionalgruppe Nord. Neben Mitarbeitern von Produktanbietern und dem TÜViT arbeiten verschiedene Berater in der Arbeitsgruppe mit, auch von der Consultec.

Im überarbeiteten Band werden Möglichkeiten und aktuelle Entwicklungen der Informationstechnologie berücksichtigt - wie z.B. die Möglichkeit, ausgelagerte Teilprozesse, wie Scan-Dienstleistungen, gesondert zertifizieren zu lassen oder aber Hinweise darauf zu bekommen, welches (neue) Speicherformat tatsächlich auch für ein Langzeitarchiv mit einer Dokumenten-Aufbewahrungsfrist von mehreren Jahrzehnten geeignet ist.

3. Die Redaktion eGovernment-Computing der Vogel IT-Medien GmbH hat zum Jahreswechsel ein eGovernment-Kompendium 2008 herausgegeben. Zusammen mit unserem Kunden, der Stadt Osnabrück, haben wir hierfür einen Beitrag ausgearbeitet.

Consultec und das Projektteam der Stadt Osnabrück haben die systematische Ausrichtung der eGovernment-Strategie an konkreten Anwendungsbeispielen erläutert und neue Tendenzen im eGovernment dargestellt. Dazu wurden die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zum Thema “Digitale Sachbearbeitung” und deren Verknüpfung mit klassischen eGovernment-Lösungen (Virtuelle Poststelle, Formularserver, Bauplattform, NKR usw.) beschrieben. Die zentrale These ist, dass isolierte eGovernment-Lösungen keine ausreichenden Nutzenpotenziale besitzen. Gefordert sind prozessorientierte Anwendungen und Arbeitsabläufe, mit denen konventionelle (papierbasierte) und digitale Verwaltungsvorgänge gleichermaßen unterstützt werden können. Eine auf bloße Kommunikation mit Bürgern, Firmen und Organisationen ausgelegte eGovernment-Landschaft verlagert den Medienbruch in die Verwaltungseinheiten, schafft aber keine Einsparung von Aufwand und Kosten. Erst wenn digital eingehende Anfragen und Anträge auch durchgängig digital bearbeitet werden können, sind reale Verbesserungen möglich.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Consultec Dr. Ernst GmbH
Oehleckerring 2
D-22419 Hamburg

T +49 40 533 242 – 0
F +49 40 533 242 – 10
E-Mail:

Google Maps Logo Planen Sie Ihre Anreise mit Google Maps

Consultec gehört dem Beirat des VOI e.V. an. Außerdem gehören wir zur Leitung des VOI CERT – der Zertifizierungsstelle des VOI sowie zur Leitung des Competence Centers “Standards & Normen ECM”. Zudem sind wir Mitglied in den Competence Centern “Postbearbeitung” und “PK-DML” zur Festlegung von DMS-Prüfkriterien. Schließlich gehören wir dem “Lenkungskreis PK-DML” von VOI und TÜViT an.

© Copyright der Fotos: siehe Impressum