Consultec - Dr. Ernst GmbH - News

Interview mit Dr. Klaus-Peter Elpel zu DMS/ECM im Mittelstand

Wie ist der aktuelle Stand bezüglich des Einsatzes von DMS/ECM-Lösungen im Mittelstand? Das Online-Magazin ECMguide.de führte hierzu ein ausführliches Interview mit Dr. Klaus-Peter Elpel, einem unserer Geschäftsführer.

mehr

Welcher Workflow ist der Beste?

In Projekten zur Rechnungseingangsbearbeitung werden mehrere anspruchsvolle Funktionen miteinander verbunden:

Die Erfassung der Rechnungen und Erkennung ihrer Inhalte, die Bereitstellung von Referenzdaten (Kreditoren, Bestellinformationen), die digitale Archivierung der Rechnungen und ihrer Anhänge, die Steuerung der Prüfung und Freigabe der Rechnungen sowie die Buchung der Rechnungen. Hierfür stehen die „Zuständigkeiten“ der Anwendungen fest.

Spannend wird es jedoch oft bei der Frage, welches Workflowmanagementsystem für die Eingangsrechnungen zum Einsatz kommen soll. Viele der größeren Standardanwendungen bieten auch eine Workflow-Komponente. Welcher Workflow ist also der Beste? Der im ERP, im DMS oder im Erfassungssystem?

Consultec kennt hierfür die richtigen Fragen, um mit Ihnen die beste Lösung zu ermitteln.

mehr

Eine Erzählung vom FeRD

Eines der wichtigsten Elemente der Kommunikation in der Wirtschaft sind Rechnungen. Alle Beteiligten haben ihre speziellen Anforderungen an den Inhalten dieser Dokumente. In Deutschland gibt es zwei wesentliche Neuerungen, mit denen der Effizienzgewinn durch elektronische Rechnungen endlich erzielt werden kann:

  • Mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 ist jetzt das Versenden und Akzeptieren von Rechnungen ohne qualifizierte digitale Signatur mit hinreichender Rechtssicherheit möglich.
  • Im gerade vergangenen November hat das „Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD)“ einen Standard für die Speicherung von auslesbaren Rechnungsdaten in PDF/A-Rechnungen verabschiedet.

Auf dieser Grundlage sind erhebliche Effizienzvorteile und Beschleunigungsmöglichkeiten für die Rechnungsbearbeitung zu erzielen.

mehr

Konzentrierte VOI-Kompetenz jetzt direkt nutzen

Im VOI, dem Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. oder treffender: “The Voice Of Information“ sind die wichtigsten Anbieter von Produkten und Dienstleistungen der Bereiche Dokumentenmanagement, elektronischer Archivierung und Enterprise Content Management vertreten. Diese bieten konzentrierte Kompetenz!

Der Verband hat sich entschieden, diese Kompetenz auf zwei Gebieten als Dienstleistungen noch stärker nutzbar zu machen – im Rahmen einer neuen VOI-Akademie sowie durch Gutachten und Zertifizierungen.

mehr

Compliance-gerechter Umgang mit E-Mails

Die durchgängig digitale Bearbeitung der Eingangspost wird in immer mehr Unternehmen Wirklichkeit. Dazu gehört auch die E-Mail-Kommunikation, die mit spezifischen Eigenschaften besondere Fragestellungen aufwirft, wenn es um das Thema Compliance geht. In einem Beitrag von Peter Manias, einem unserer Geschäftsführer, auf ecmtoday.de werden das Thema aufgegriffen und die Hintergründe beleuchtet. ecmtoday.de ist der neue, unabhängige und neutrale Informationsservice des VOI.

Artikel

DMS - Inhouse-Lösung oder Cloud-Variante?

Nicht nur in Großunternehmen wird auf DMS-Lösungen gesetzt. Zunehmend geschieht dies auch im Mittelstand.

In zwei aktuellen Beiträgen der Zeitschrift "IT-Mittelstand" diskutieren Experten - darunter auch einer unserer Geschäftsführer, Dr. Klaus-Peter Elpel - zum Vorgehen für die Berücksichtigung der Unternehmensanforderungen sowie über unterschiedliche Szenarien für den Einsatz von DMS-Lösungen; hierzu gehören u.a. auch gegenübergestellte Aspekte von Inhouse- und Cloud-Lösungen.

Artikel

Interview

Korrektur an geplanter DIN 31644 (vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive) vorgenommen

Derzeit liegt ein Entwurf des "Deutschen Instituts für Normung e.V." für eine neue DIN 31644 "Information und Dokumentation - Kriterien für vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive" vor. Im Rahmen ihrer VOI-Verbandsarbeit hat die Consultec darauf hingewirkt, dass insbesondere im Sinne der Unternehmen eine deutliche Korrektur hinsichtlich der noch im Erstentwurf vorhandenen Einschränkungen für die gewerbliche Wirtschaft vorgenommen wurde.

Weitere Information sind einer Pressemitteilung des Deutschen Verbändeforums zu entnehmen.

Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) setzt auf Dokumentenmanagement

Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) sollen alle internen Arbeitsschritte per DMS abgewickelt werden. Die Consultec unterstützt bei diesem Vorhaben.

Der Projektleiter der KVH, Herr Philipp-Alexander Rank, gibt Hinweise zum Projekt.

Königsdisziplin "Automatisiertes Input-Management"

Ein erfolgreiches Automatisierungsprojekt in der Posteingangsbearbeitung erfordert mehr als nur gute Software. Peter Manias, Geschäftsführer der Consultec: „Eine vollautomatische Bearbeitung des Posteingangs ist die Königsdisziplin im Input-Management. Der Projekterfolg wird immer weniger über die benötigten technischen Systeme entschieden, sondern zunehmend über die Art und Weise, wie das Projekt durchgeführt wird und ein Unternehmen die notwendigen organisatorischen Veränderung an- und übernimmt.“

Weitere Aspekte zu diesem Thema entnehmen Sie bitte unserem Artikel im BIT-Magazin.

Wir freuen uns auf Sie bei der CeBIT in Hannover!

Die CeBIT steht vor der Tür (6. bis 10. März 2012) - und unsere Mitarbeiter freuen sich auf ein Gespräch mit Ihnen! Dabei zeigen wir Ihnen gern die aktuellen Entwicklungen im ECM-/DMS-Markt und angrenzenden Bereichen auf - und organisieren auf Wunsch auch einen individuellen Messe-Rundgang für Sie.

Sie finden uns auf dem Gemeinschaftsstand unseres Dachverbandes VOI in Halle 3.

Als Consultec nehmen wir darüber hinaus aktiv an verschiedenen Veranstaltungen und Diskussionsrunden teil; so legen wir Ihnen etwa den Vortrag unseres Kollegen Peter Luzar am 8.3.2012 (11:30-12:00 Uhr) auf dem VOI-Forum ans Herz: "Aus der Compliance-Praxis – ein Wiki als Nachweisrahmen zur Revisionssicherheit". Er berichtet hier über eine praxisnahe, innovative Lösung, die wir im Rahmen unserer Projektarbeit entwickelt haben - und die die Unternehmen in die Lage versetzt, mit überschaubaren Ressourcen ihren Nachweispflichten beim Herstellen und Bewahren von IT-Compliance nachzukommen.

Eine unserer Referenzen

Logo – Airbus Deutschland GmbH, Hamburg/Bremen/Toulouse

Für die Airbus Deutschland GmbH konzipierten wir IT-Lösungen und begleiteten deren Realisierung und Zertifizierung.

mehr ...

Wir sind Spezialisten für folgende Branchen ...

  • Bauindustrie
  • Chemische Industrie
  • Energie- / Wasserwirtschaft
  • Kassen(zahn)ärztliche Vereinigungen
  • Luftfahrtindustrie
  • Maschinen- / Fahrzeugbau
  • Öffentl. Verwaltung / eGovernment
  • Schifffahrt / Schiffszertifizierer
  • Telekommunikation
  • Versicherungen / Finanzdienstleister
  • Wohnungs- / Grundstückswirtschaft

… und unterstützen seit über 15 Jahren Mittelstands- und Großunternehmen sowie öffentliche Einrichtungen

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Consultec Dr. Ernst GmbH
Oehleckerring 2
D-22419 Hamburg

T +49 40 533 242 – 0
F +49 40 533 242 – 10
E-Mail:

Google Maps Logo Planen Sie Ihre Anreise mit Google Maps

Consultec gehört dem Beirat des VOI e.V. an. Außerdem gehören wir zur Leitung des VOI CERT – der Zertifizierungsstelle des VOI sowie zur Leitung des Competence Centers “Standards & Normen ECM”. Zudem sind wir Mitglied in den Competence Centern “Postbearbeitung” und “PK-DML” zur Festlegung von DMS-Prüfkriterien. Schließlich gehören wir dem “Lenkungskreis PK-DML” von VOI und TÜViT an.

© Copyright der Fotos: siehe Impressum